SEMINARE... Inhouse

Jedes Seminar-Thema kann in einem Tag umrissen, in mehreren Seminartagen vertieft
und als Prozess-Thema zu einem Jahresthema werden,
indem es zu einem Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis kommt.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf, damit wir gemeinsam,
speziell auf Ihre Situation bezogen, ein Fortbildungskonzept entwickeln können.


Meine Schwerpunkt-Themen (Beispiele):

Gesunderhaltung/Salutogenese

"In stressigen Zeiten Lebensqualität erhalten –
selbstverantwortlich auf die eigene Gesundheit achten!"

In dieser mehrtägigen Fortbildung erhalten die Teilnehmenden Fachwissen sowie praktische Anregungen und Zeit für Selbstreflexion. Theoretische Impulse werden durch kreative Methoden ergänzt.

"Achtsam Älterwerden im Beruf"
Achtsam sein bedeutet, bewusst im gegenwärtigen Moment zu leben und urteilsfrei wahrzunehmen, was gerade ist und welche Veränderung das eigene Altern mit sich bringt. Ein wesentlicher Aspekt der Achtsamkeit ist eine innere Haltung der Freundlichkeit und Akzeptanz sich selbst gegenüber, sowie im Umgang mit Herausforderungen des Lebens, der Arbeit und der eigenen körperlichen Verfasstheit.

Kommunikation

"Effektive Besprechungen leiten und moderieren"
Besprechungen sind ertragreicher, wenn sie gut geplant, zielorientiert und professionell moderiert und mit guten Ergebnissen abgeschlossen werden. Neben den Kompetenzen in der Leitungsrolle benötigt man das Handwerkszeug der Moderation und das Wissen darüber, besondere Situationen zu erkennen und zu lenken.

"Konflikte erkennen, analysieren und bewältigen"
Konflikte in Arbeitszusammenhängen bewirken häufig erhebliche Störungen und Beziehungsprobleme, wenn sie nicht oder zu spät erkannt bzw. gelöst werden. Wichtig ist, hinter den erkennbaren Symptomen die Ursachen des jeweiligen Konflikts zu analysieren und eigene Muster des Umgangs und der Bewältigung bewusst zu kennen.

"Klar, transparent und kompetent kommunizieren"
Die Sprache ist das hauptsächliche Instrument, mit dem wir uns austauschen und sie ist das Scharnier, um Arbeitsabläufe zu bestimmen, zu begleiten und zu entwickeln. Eine bewusste und klare Kommunikation ist die Grundlage für gutes Miteinander-Arbeiten.

Persönlichkeits-Entwicklung

"Ich bin mir meiner Rolle bewusst"
Innerhalb meiner Arbeitsaufgaben und im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen spielen meine Werte, mein Menschenbild und meine innere Haltung eine entscheidende Rolle. Auch ein wertschätzender Umgang mit mir und anderen bei Problemen und Konflikten muss bewusst gestaltet werden.

"Ich halte mal an..."
Es ist nicht leicht, im normalen Alltag immer die persönliche Ausrichtung der eigenen Entwicklung im Blick zu behalten. Diese Fortbildung dient dazu, hinzuschauen, was für Kompetenzen bereits vorhanden sind und was vielleicht noch eine berufliche Herausforderung sein könnte.

"Resilienz entwickeln"
In der heutigen Leistungsgesellschaft braucht jeder genügend Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität, um ein gesundes und zufriedenes Leben führen zu können. Bei der Entwicklung von Resilienz geht es darum, von außen und von innen kommende Irritationen auszugleichen oder ertragen zu können, ohne dabei kaputtzugehen.

(zurück zur Startseite)
www.gottschalt-supervision.de